image

Vorverkauf Tour 2017 ist eröffnet!

Hamburg, Kampnagel, 29.8.2017 – 17.9.2017
Berlin, Admiralspalast, 19.9.2017 – 24.9.2017
Weitere Daten und Orte folgen.


Was entsteht, wenn sich Tangotänzer aus Argentinien, internationale Breakdancer und eine Elektrotango-Band zusammentun? «Break the Tango» ist eine Tanzshow, die zwei ganz unterschiedliche Tanzstile zusammenführt, wo Tradition auf Moderne stösst und alle Regeln gebrochen werden.

Während die Tangotänzer – darunter die beiden ehemaligen Tangoweltmeisterpaare German Cornejo und Gisela Galeassi sowie Ezequiel Lopez und Camila Alegre – elegant über das Parkett schweben, mischen die athletischen Breakdancer Milonga-Traditionen auf. Was anfänglich als schier unmöglich erscheint, verschmilzt im Laufe der Show zu einer Symbiose. «Break the Tango» zeigt, wie feurig, explosiv und mitreissend der Mix von Tango und Streetdance sein kann. Begleitet wird die Compagnie von einer vierköpfigen Liveband und einer Sängerin, die Elektrotango-Hits und Popsongs von Adele bis Otros Aires zum Besten geben.

 



«Was geschieht, wenn Breakdance auf Tango trifft? Jedenfalls etwas, das Spass macht!»
NZZ

«Die Show ist ein Ereignis!»
Der Landbote

«Die Tänzer kreieren Figuren, die zur Entstehungszeit des Tangos undenkbar waren.»
Züritipp

«Gisela Lepio, die Sängerin, ist keine 160 Zentimeter gross, aber ihre Stimme ist riesig. Shakira, Rihanna, Adele – egal,
welche der grossen Popsängerinnen sie interpretiert, ihre Stimmgewalt bläst jeden vom Stuhl.»
Züritipp

«Break the Tango bricht die Tradition auf, ohne diese zu verleugnen»
Schweiz am Sonntag

«Tangotänzer German Cornejo holt mit seiner Tango-Show die Tradition seines Landes in die Gegenwart.»
Sonntagszeitung

«So sieht Passion aus.»
Zürichsee Zeitung

«…voller Verve, explosiv in ihren Bewegungen.»
Der Landbote

«Und was in der Geschichte als Battle angelegt ist, entwickelt sich mit der Zeit zu einem gemeinsamen Tanz.
Tango meets Breakdance. Das Programm ist atemberaubend.»
Zürcher Oberländer

«Neue Bewegung in der Tangoszene»
Zürcher Unterländer

«Fetzig, feurig, fulminant.»
Tagblatt der Stadt Zürich

«Tangotänzer und Breakdancer brechen alle Regeln.»
20 Minuten


imageFacebook-ButtonJoin us on instagram